Am 06.03.2016 von 14.30-17.00 Uhr findet nach dem erfolgreichen Erlebnis im letzten Jahr erneut ein Erzählcafé im Mütterzentrum (im Haus der Jugend) statt.

Im Erzählcafé erzählen und hören Sie Geburtsberichte, die berühren, zum Nachdenken anregen und Mut machen. Diese Aktion wird unterstützt durch den Hebammenverband Osnabrück, die Hebammenzentrale, die ihr 15 jähriges Bestehen feiert, das Netzwerk zur Stillförderung, der Elterninitiative Mother Hood, dem Mütterzentrum, dem Gleichstellungsbüro, der Initiative Erzählcafé und dem Familienbündnis.



Früher haben Großmütter und Mütter ihre Erfahrungen und ihr Wissen an die nächste Generation weitergegeben und dadurch den Schwangeren geholfen. Das findet heute viel zu selten statt. Wir möchten mit dem Erzählcafé persönliches Erfahrungswissen der Zeitzeuginnen und Gesundheitswissen wieder für Eltern nutzbar machen und bewahren. Moderiert und begleitet werden die Gespräche von einer Hebamme.

Ankündigung: Die Hebammenzentrale Osnabrück e. V. lädt ein:
 
Nach der Begeisterung im letzten Jahr findet auch diese Jahr wieder ein ImpulsSeminar  für Eltern mit der Hebamme und Bindungsexpertin Brigitte Hannig statt:
 

'Wenn Kinder nicht tun, was Eltern wollen'

 

Freitag, den 8.04.2016 von 15.00 - 19.00 Uhr

Ein pädagogisches ImpulsSeminar für Eltern

Trennendes und Verbindendes in der Kommunikation

 

25.11.2015: Flaggezeigen NEIN zu Gewalt an Frauen

Erzaehltheater




24.11.2015: Die Märchenerzählerin Sabine Meyer veranstaltete ein Benefiz-Erzähltheater und spendete die Einnahmen je zur Hälfte an Motherhood e.V. /Stadtgruppe Osnabrück und die Hebammenzentrale Osnabrück e.V.
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg.

Erzaehltheater

 

zur bundesweiten Aktion der Erzählcafes

 

Am vergangenen Sonntag trafen sich nachmittags im Mütterzentrum ca.70 Frauen und Männer, um sich über den Start des Lebens auszutauschen, initiiert und unterstützt durch die bundesweite Aktion der Erzählcafes. Nach einer Ansprache und einem Märchen, ermöglichte eine sehr gute Stimmung den generations- und kulturübergreifenden Austausch.

 Autorin: Petra Köhler

 

Fotos von Alicia Grüschow