Stillen, die einfachste Sache der Welt!? Warum eigentlich nicht? Auf Werbebildern sieht man nur glückliche Mütter und zufriedene Kinder. Ganz harmonisch sitzen sie stillend in der Natur, die Sonne scheint und alle haben gute Laune. Da kommt bei einer „stillgeplagten“ Mutter die Frage auf: „Warum ist das nur bei mir nicht so?“ Viele Mütter geben dann auf, weil sie diese Idealvorstellung einfach nicht erreichen und frustriert sind. Das ist schade.

Weiterlesen...

Ich ertappe meine Nachbarin beim Stricken eines Babyjäckchens. Daraufhin frage ich sie, ob sie schwanger sei oder für wen sie die Jacke stricke. Sie antwortet: „Die Jacke ist für mein Baby. In der Schwangerschaft werde ich es wohl kaum schaffen, zu stricken, denn da muss ich mich fit halten.“ Ich weiß nicht, wie es dann weiterging als sie schwanger wurde, aber es gibt keinen Grund in der Schwangerschaft in Hektik zu verfallen.

Weiterlesen...

Wenn Paare ein Kind erwarten, ist einer der ersten Gedanken der zukünftigen Eltern eine größere Wohnung zu suchen, weil die jetzige Wohnung zu dritt zu klein scheint. Gedanken über die Einrichtung eines Kinderzimmers sowie Anschaffungen für das Kind folgen meistens. Die Schwangerschaft bedeutet an sich schon eine große Umstellung und ist mit vielen Veränderungen verbunden, so dass ein Umzug in dieser Phase sehr belastend für Mutter und Kind werden kann.

Weiterlesen...

Die Zahl der Geburten per Kaiserschnitt steigen seit Jahren an. Früher herrschte die Meinung vor, dass eine Frau nach einem Kaiserschnitt nicht mehr spontan gebären solle. Mittlerweile ist durch veränderte Operationstechniken und die daraus resultierende bessere Wundheilung eine Spontangeburt auch nach Kaiserschnitt möglich. Frauen, die ihr erstes Kind per Kaiserschnitt zur Welt gebracht haben, wünschen sich nach diesem Erlebnis häufig eine natürliche Geburt. 

Weiterlesen...